Boulderge­biet Eggen

This post is also avail­ab­le in: Eng­lish Fran­çais Ita­lia­no

Seit bald 20 Jah­ren hat sich das Boulderge­biet Eggen einen sehr guten Namen unter der Boul­der­ge­mein­de gemacht. Bru­no Pfaf­fen erkann­te schon bald die vie­len Mög­lich­kei­ten an den gros­sen Gneis­blö­cken im süd­ex­po­nier­ten Föh­ren­wald ober­halb Eggen. In müh­se­li­ger Klein­ar­beit wur­den Grif­fe geputzt und Ein­stie­ge von Gestrüb gesäu­bert. Das Gebiet wird auch oft im Win­ter besucht, im Hoch­som­mer kann es tags­über recht heiss wer­den.
Das Boulderge­biet liegt auf einem Pri­vat­grund­stück und das Klet­tern wird tole­riert. Es gel­ten die übli­chen Grund­sät­ze wie kein Feu­er machen oder den Abfall ent­sor­gen usw., was ja bekannt­lich für die Klet­te­rer kein Pro­blem dar­stellt.
Anrei­se PW: Auf dem klei­nen Park­platz soll­te das Fahr­zeug so par­kiert wer­den, dass auch der Post­bus noch ver­keh­ren kann.
Anrei­se ÖV: Post­bus ab Visp, Hal­te­stel­le Hoh­wang ober­halb Eggen
Wei­te­re Infos: Bru­no Pfaf­fen, Klet­ter­leh­rer, +41 (0)79 384 04 24

Topo aus Klet­ter­füh­rer Wiwan­ni 2020

Nach oben