Obe­rer Klet­ter­gar­ten

This post is also avail­ab­le in: Eng­lish Fran­çais Ita­lia­no

Hier in unmit­tel­ba­rer Hüt­ten­nä­he bie­tet sich vor allem Plat­ten- und Leis­ten­klet­te­rei in bes­tem und gut struk­tu­rier­ten Fels. Die­ser Klet­ter­gar­ten wur­de 2010 saniert und ist sehr emp­feh­lens­wert. Vor­sicht, wenn sich ober­halb des Sek­tors Stein­wild oder Scha­fe befin­den, die­se könn­ten Stei­ne lösen. Im Früh­som­mer sind die Ein­stie­ge meist noch im Schnee und so ist die­ser Klet­ter­gar­ten erst ab Mit­te Juli emp­feh­lens­wert.
Die Rou­ten wur­den von Franz-Xaver Leig­ge­ner, Hele­ne Leh­ner, Ama­dee Schmid, Rinal­do Bor­ra, Mein­rad Bit­tel und Egon Fel­ler ein­ge­rich­tet. Saniert 2010 von Ueli Vetsch. Legen­de: SL = Seil­län­ge à 25 m

Topo aus dem Klet­ter­füh­rer Wiwan­ni 2020

Nach oben